Lesedauer: 2 Minuten

Eine Sammlung unserer Taschen, die zeigt wie wir sty.ma sehen, fühlen und verkörpern. Wenn ich eine Tasche wäre, würde ich… gelb, blau, rot, grün, pink sein?
Jetzt kannst du eine Tasche sein! Oder deine Tasche kann Du sein!
1 von 2.500.000 Konfigurationen. The one in a million ehm… two and a half million.

Martin’s Tasche

Männlich, elegant. Waldboden und Meereswasser. Hörst du schon das Rauschen der Wellen während du Petrichor riechst?
Ein Herz aus rotem Alcantara, weich, warm und sanft.

Eine Tasche, die Urlaub ins Büro bringt. Schade, dass die Kollegen von Martin nie in den Genuss dieses Anblicks kommen werden. Martin ist nämlich selbständig.

Zu Martin's Tasche

Anita’s Tasche

Anita ist Martin’s Ehefrau.Die Sonne in seinem Leben.
Erdiges braun trifft auf Zitronengelb. Eine warme, kuschelige Tasche, die zu jedem Outfit passt.
Für Anita sind Taschen Eyecatcher und diese Kombination ist sicherlich keine Ausnahme.

Keine Angst vor starken Farben.
Sie passen zu starken Frauen.

Zu Anita's Tasche

Elena’s Tasche

Jupp, die Tasche, die auf den meisten Fotos zu sehen ist.
Mit ihr haben wir angefangen, den ersten Verkauf gemacht und sie ist jetzt die Basiseinstellung des Konfigurators.
Dieses (H)Erzstück trägt unsere ganze Biographie in sich.
Alle Farben, die damals zur Verfügung standen und himmelblaues Alcantara.

Frisch, jung, verspielt.
Viel schöner in der Realität als auf dem Foto.

Zu Elena's Tasche

Cosimo’s Tasche

Spider Man trinkt O-Saft.
Kraftvolles rot und intelligentes blau. Das freche Orange bricht die Seriosität und das Selbstbewusstsein von zwei Grundfarben.
Diese Tasche (wie der Besitzer) folgt keinen Regeln. Sie macht die Regeln.

Bunt aber dezent. Perfekt wenn man auf Arbeit ein Statement setzen möchte.
Und den Mut dazu hat.

Zu Cosimo’s Tasche

Lennart’s Tasche

Die Kombination für die Gleichberechtigung der Geschmäcker. Macht unsere Ideologie vollständig: Bunt oder auch nicht bunt. So wie du willst. No judgement.

Auf dem ersten Blick, abhängig vom Licht, sieht es monochromatisch aus. Wenn du aber besser hinschaust siehst du den feinen Unterschied zwischen Schokoladenbraun und Schwarz.
Was auf den ersten Blick wie eine klassische Business-Tasche aussieht, entpuppt sich als Meisterwerk der Subtilität.

Lass dich aber nicht ablenken, hast du schon die blauen Henkel entdeckt? Von wegen klassisch… Stille Wasser sind tief.

Zu Lennart’s Tasche
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am humans. Setzte ein Lesezeichen permalink.